Zilias, Beate

Cello

wurde 1956 in Düsseldorf geboren. Sie war 1. stellvertretende Solocellistin im Osnabrücker Sinfonieorchester und begann ihr Studium bei Georg Donderer in Berlin.

Das Studium setzte sie in Hannover bei Friedrich-Jürgen Sellheim fort. Nach der künstlerischen Reifeprüfung ging sie zwei Jahre zu Joan Dickson an das Londoner Royal College of Music, absolvierte dort ihre Solistenprüfung und erhielt den Titel “Associate of the Royal College of Music”. Neben ihrer Konzert- und Theatertätigkeit im Orchester widmet sie sich intensiv der Kammermusik und tritt vor allem mit dem “Niedersächsischen Kammerensemble Osnabrück” bei zahlreichen Konzerten in der Stadt und dem weiten Umland auf.

Gabriel Fauré, Elegie für Cello und Orchester - 1998

  • Mittwoch, 08 Juli 1998

Sinfonietta Mainz e.V.

 

Sinfonietta Mainz e.V.

 

Suchen