Openair - Opera Totale - auf dem Eichelscheider Hof

Ob mexikanisch-karibische Tänze, die neapolitanischen Commedia dell’Arte Figur Scaramouche, gekonnt verkörpert von Gernot Dechert am Solo-Saxofon - Samba Rhythmus oder überschwänglich champagnerselige Laune im Verlauf des Abends.
Das Publikum ließ sich mitreißen!

Was für wunderbare Gänsehaut-Momente bei Nessum Dorma mit John Treleaven und im Duett mit Frauke Burg  „Lippen schweigen“, oder das Leben besungen wurde mit „Freunde das Leben ist Lebenswert“ und vieles mehr. Es war ein prickelnd musikalisches Feuerwerk berühmter Arien und großartiger Orchestermusik in lauer Sommernacht in würdiger inspirierender Umgebung des Barockensembles des Eichelscheider Hofs. Vor ausverkauftem Haus führte gekonnt pointenreich Roland Kunz, Moderator am Saarländischen Rundfunk, durch das Programm.

Zusammen mit dem bekannten Heldentenor John Treleaven und der Sopranistin Frauke Burg vom Theater Trier sowie dem Frankfurter Saxofonisten Gernot Dechert, konzertierte das Philharmonische Orchester Sinfonietta Mainz auf dem Eichelscheider Hof.

Solisten:
Frauke Burg, Sopran
John Treleaven, Tenor
Gernot Dechert, Saxophon

Sinfonietta Mainz e.V.

 

Sinfonietta Mainz e.V.

 

Suchen