Die vereinigten Chöre zu Beethoven 9.

Die Aufführung dieses gewaltigen Werkes im Zusammenspiel mit international bekannten Solisten, einem Projektchor mit ca. 200 Mitwirkenden verschiedener Chöre aus Mainz und Umgebung, gemeinsam mit groß besetztem Orchester in dem festlichen Rahmen der Christuskirche.....

Peter Cornelius Chor

Leitung: Ronald Pelger

Die Chorabteilung am Peter-Cornelius-Konservatorium wurde 1988 gegründet. Geprägt wird das Chorleben durch ein- bis zweimalige Proben pro Woche, durch Konzerte, Konzertreisen und durch Auftritte zu den verschiedensten Anlässen. Besondere Bedeutung und Beachtung findet das schon zur Tradition gewordene Weihnachtskonzert in St. Peter zu Mainz.
Außerdem pflegen wir Chorfreundschaften mit dem benachbarten Ausland: Dem Jugendchor des Conservatoire "Jean Philippe Rameau" in Dijon, dem Jugendchor „Jiskricka“, Prag/CR und dem Mädchenchor "Bat Shir" Haifa/Israel.
Highlights in der Chorchronik sind u. a. zwei Händel-Opernproduktionen mit dem Staatstheater Wiesbaden, die Produktion einer Musikkassette mit Ausschnitten aus dem Repertoire, die Aufnahme einer Opern-CD (Händel: "Oreste") in Zusammenarbeit mit dem Saatstheater Wiesbaden und die Uraufführung des Gutenberg-Musicals "Das Geheimnis des Schwarzen Gifts" im Jahre 2001.
Nachhaltigen Eindruck hinterließ bei den Chormitgliedern die Mitgestaltung der "Woche der jüdischen Musik", die Aufführung des Requiems von W. A. Mozart, die Aufführung des "Te Deum" von G. Verdi (anlässlich des 10-jährigen Chorjubliäums), die Uraufführung eines vierchörigen Werkes von Peter Cornelius in Zusammenarbeit mit dem Mainzer Domchor und dem Jugendchor des Conservatoire Dijon. Auch die Teilnahme an einem internationalen Chorwettbewerb in Lindenholzhausen/Limburg, bei dem sich unser Chor zusammen mit unserem Partnerchor „Jiskricka“ Prag gegen eine höchst qualifizierte Konkurrenz sehr gut behaupten konnte, bildete einen weiteren Höhepunkt.

Ingelheimer Kantorei

Leitung: Thomas Höpp

Die Ingelheimer Kantorei wirkt in verschiedenen musikalischen Bereichen. Neben unseren zentralen Aufgaben der Gottesdiensgestaltung und Erarbeitung geistlicher Konzerte, haben wir noch zwei weitere Schwerpunkte gesetzt: Die Erarbeitung weltlicher Chorliteratur für unsere jährliche "Serenade". Wir ergänzen damit unser kirchliches Repertoire und unterstützen mit den dabei gesammelten Spenden die Arbeit im Ingelheimer "Haus St. Martin".  Darüber hinaus haben wir im Jahr 2014 eine Kammermusikreihe ins Leben gerufen, die eine weitere musikalische Gattung bedient.
Weitere Infos: www.ingelheimer-kantorei.de

Kammerchor LeichtSINN

Leitung: Thomas Höpp

ansässig in Mainz-Bretzenheim, tritt mehrmals im Jahr in verschiedenen Konzerten auf. Dabei spannt sich der Bogen des in kleiner Kammerbesetzung agierenden Chores mit einem vielseitigen und gemischten Repertoire von Klassik bis Pop, von geistlich zu weltlicher Musik.
2020 feierte der Chor sein 20jähriges Bestehen.

Liedertafel Kostheim 1900

Leitung: Thomas Höpp

Der Chor des Gesangverein "Liedertafel" 1900 Mainz-Kostheim besteht zur Zeit aus etwa 30 aktiven Sängern. Seit März 2017 steht der Chor unter der neuen Leitung von Thomas Höpp.
Die Liedertafel widmet sich der Pflege anspruchsvollen und interessanter Chorliteratur. Unter der bewährten Leitung von Thomas Höpp werden großartige Werke der Chorliteratur erarbeitet, die in seiner Vielfältigkeit den Chor über Stadtteilgrenzen hinaus bekannt macht.
Weitere Infos: www.gv-liedertafel-1900.de

MGV Hahnheim 1880-86

Leitung: Thomas Höpp

Der Männergesangverein 1880/86 Hahnheim hat im Laufe seiner 125 Jahre währenden Geschichte das kulturelle Leben seiner rheinhessischen Heimatgemeinde in vielen Bereichen geprägt. Vorläufer des jetzigen MGV 1880/86 Hahnheim waren der MGV 1880 Concordia Hahnheim und der Sängerbund 1886 Hahnheim, die sich im Jahre 1954 zum heutigen Verein mit der Bezeichnung „Männergesangverein 1880/86 Hahnheim“ zusammen schlossen.
Das musikalische Repertoire umspannt Lieder aus den verschiedensten Epochen und Musikrichtungen bis hin zu amerikanischen Spirituals und Volksliedern anderer Länder, die zum Teil auch in Originalsprache vorgetragen werden. Von Sangeswettbewerben hat der Männerchor in den letzten 5 Jahrzehnten mehr als 50 qualifizierte Preise mit nach Hause gebracht.
Weitere Infos: www.mgv-1880-86-hahnheim.de

 

Sinfonietta Mainz e.V.

 

Sinfonietta Mainz e.V.

 

Suchen