Sinfonietta Mainz Schulprojekt 2004/2005

"Die Planeten"

Schirmherrschaft: Ministerin für Jugend und Frauen, Frau Doris Ahnen.
Am 22. Mai.2005, 17.00 Uhr hatte das Sinfonieorchester Sinfonietta Mainz zu seinem Frühjahrskonzert im Kurfürstlichen Schloss eingeladen. Das Konzert stand unter der bewährten Leitung von Michael Millard.

Das Projekt „Die Planeten“ ist für Schulklassen ab Jahrgangsstufe 8 konzipiert worden.

Im Einsteinjahr bot sich folgendes Fachübergreifendes Projekt an:
Die Planeten. Die Verbindung von Physik, Astronomie und Musik formte diese Idee. Das Projektangebot für die Schulen umfasste drei Punkte.

  1. Unterrichtsmaterial für den Musikunterricht wird bereitgestellt Nach schriftlicher Anmeldung (e-Mail) erhielt man ein Zugangspasswort für das Abladen des Unterrichtsmaterials.
  2. Die Sternwarte in Mainz - mit dem Astronomischen Verein, organisierte Führungen, Vorträge und Sternbeobachtung.
  3. Der Besuch des Konzertes ermöglichte anschliessend das Live-Erlebnis des bearbeiteten Materials.

Die Werke des Programms wurden dafür ausgesucht.

  • Gustav Holst - The Planets - musikalische Beschreibung der Planeten unseres Sonnensystems unter astrologischen Gesichtspunkten.
  • S. Prokoffief - Peter und der Wolf
  • Jerry Goldsmith - Star Trek
  • John Williams - Star Wars

An diesem Projekt nahmen mehr als 80 Schüler/Innen teil.

Sinfonietta Mainz e.V.

 

Sinfonietta Mainz e.V.

 

Suchen